Denkmaltag 2013

Thüringisch-Fränkischer Geschichtsverein e.V.

 

  • gemeinnütziger Verein für Heimatkunde, Heimatpflege, Denkmalschutz und Denkmalpflege
  • seit 2004 Förderverein der Burgruine Rauenstein und des Museums Schloss Rauenstein

 

Tag des offenen Denkmals 2013

 

Mit einem kleinen aber feinen Burgfest konnten wir zum Tag des offenen Denkmals 2013 unsere neue Wanderhütte und die neuen Sitzgelegenheiten auf dem Burgplateau einweihen. Hierfür danken wir insbesondere den FCT Schwesterfirmen , FCT Ingenieuerkeramik GmbH und FCT Systeme GmbH in Rauenstein, der Firma Elektro Sonneberg und der Gemeinde Frankenblick, die mit Ihren Spenden diesen schönen Rast- und Wanderplatz ermöglicht haben.

Nach Kaffee und Kuchen waren alle Besucher zu einer Burgführung eingeladen, nach der selbst ältere Rauensteiner bekannten, wieder etwas Interessantes zur Heimatgeschichte Rauensteins gelernt zu haben.

 

Passend zum Motto des diesjährigen Denkmaltages "Jenseits des Guten und Schönen - Unbequeme Denkmale?" haben wir die Geschichte des Rauensteins einmal unter unbequemen Gesichtspunkten betrachtet und in einer kleinen Broschüre zusammen gefasst. (PDF)

 

SPENDENAUFRUF FÜR DEN ERHALT DER BURGRUINE UND DER ERWEITERUNG

DER PORZELLANSAMMLUNG DES MUSEUMS SCHLOSS RAUENSTEIN

 

Spendenkonto vorhanden.